March 1, 2009 / 11:24 AM / 10 years ago

Sebelius soll US-Gesundheitsministerin werden

Kansas Governor Kathleen Sebelius attends the meeting of the Governors Association hosted by President Obama at the White House in Washington February 23, 2009. Sebelius is a leading contender for U.S. health secretary, a U.S. official said last week. REUTERS/Kevin Lamarque

Washington (Reuters) - US-Präsident Barack Obama will die Gouverneurin von Kansas, Kathleen Sebelius, zu seiner Gesundheitsministerin machen.

Die Demokratin habe das Angebot bereits angenommen, sagte ein Regierungsvertreter, der namentlich nicht genannt werden wollte, am Samstag. Obama werde die 60-Jährige offiziell am Montagnachmittag nominieren. Sebelius muss dann noch vom Senat bestätigt werden. Mit seinem ursprünglichen Wunsch-Kandidaten, Tom Daschle, hatte Obama eine herbe Schlappe erlitten. Daschle war wegen privater Steuer-Probleme abgesprungen.

Auf Sebelius wartet einer der wichtigsten Regierungsposten, denn Obama hat die überfällige Reform des US-Gesundheitswesens schon im Wahlkampf zu einem zentralen Punkt seiner Politik erklärt. Es geht ihm darum, auch im Angesicht der Wirtschaftskrise die immensen Kosten radikal zu senken und gleichzeitig mehr Menschen zu versichern. Gegenwärtig sind fast 50 Millionen Amerikaner ohne Versicherungsschutz.

Bereits am Donnerstag soll auf einem Gipfel im Weißen Haus über die Reform des Gesundheitswesens diskutiert werden. Obamas erster Haushaltsentwurf sieht dafür 634 Milliarden Dollar über zehn Jahre vor. Wichtig ist dem Präsidenten auch die Verbesserung der Ernährung von Kindern. Dieses Anliegen will er mit einer zusätzlichen Milliarde Dollar pro Jahr vorantreiben. Zudem soll den Bürgern der Zugang zu günstigeren Nachahmer-Medikamenten sowie Arzneimitteln aus dem Ausland erleichtert werden.

Sebelius hat die Präsidentschaftskandidatur von Obama früh unterstützt. Sie wurde bereits als Kandidatin für wichtige Regierungsposten gehandelt - darunter zwischenzeitlich auch als Vize-Präsidentin. Als demokratische Gouverneurin in einem zum größten Teil republikanischen Bundesstaat hat sie den Ruf, gut über die Parteigrenzen hinweg zu handeln. Er kenne niemand, der besser Probleme lösen könne als sie, sagte der Gouverneur von Montana, Brian Schweitzer.

Sebelius wurde 2003 Gouverneurin von Kansas und 2006 wiedergewählt. Davor war sie acht Jahre als Beauftrage für das Gesundheitswesen tätig.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below