October 2, 2018 / 3:58 PM / in 2 months

USA - Würden verbotene russische Sprengköpfe zerstören

The Russian flag flies over the Embassy of Russia in Washington, U.S., August 6, 2018. REUTERS/Brian Snyder

Brüssel (Reuters) - Die USA haben Russland mit der Zerstörung verbotener Marschflugkörpersysteme gedroht, wenn deren Entwicklung nicht gestoppt werde.

Die USA zögen zwar eine diplomatische Lösung vor, seien aber auch bereit, einen Militärschlag in Erwägung zu ziehen, sagte die US-Botschafterin bei der Nato, Kay Bailey Hutchison, am Dienstag. Die USA gehen davon aus, dass Russland an der Entwicklung eines Mittelstreckenwaffensystems arbeitet, dass nach dem INF-Abrüstungsvertrag zufolge verboten ist. Durch die Waffen könne Russland ohne lange Vorwarnzeit Ziele in Europa mit Atomwaffen angreifen. Russland hat die Vorwürfe wiederholt zurückgewiesen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below