October 22, 2018 / 3:29 PM / 23 days ago

Trump-Berater - Sind im Fall Chaschoggi noch in Findungsphase

U.S. President Donald Trump, flanked by White House senior advisor Jared Kushner, meets with Saudi Arabia's Deputy Crown Prince Mohammed bin Salman at the Ritz Carlton Hotel in Riyadh, Saudi Arabia May 20, 2017. Picture taken May 20, 2017. REUTERS/Jonathan Ernst

Washington (Reuters) - US-Präsident Donald Trump wird nach den Worten seines Beraters Jared Kushner über das weitere Vorgehen im Fall des getöteten saudi-arabischen Journalisten Dschamal Chaschoggi entscheiden, wenn alle Fakten vorliegen.

Die USA befänden sich noch in einer Phase der Informationssammlung, sagte Kushner am Montag dem Sender CNN. Auf die Frage, wie vertrauenswürdig die Ermittlungen in Saudi-Arabien seien, sagte er: “Wir bekommen Fakten von vielen Stellen.”

Kushner, der auch Trumps Schwiegersohn ist, betonte, Saudi-Arabien ein wichtiger US-Verbündeter. Die USA beobachteten die Entwicklung mit offenen Augen, und Trump habe die Interessen der USA im Blick. Er selbst habe Kronprinz Mohammed bin Salman gesagt, er müsse die Situation sehr ernst nehmen und transparent behandeln, sagte Kushner.

Saudi-Arabien hatte am Samstag erstmals eingestanden, dass der “Washington Post”-Kolumnist im Konsulat des Königreichs in Istanbul getötet wurde.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below