October 11, 2012 / 11:53 AM / 6 years ago

USA legen hohe Zölle auf chinesische Solarimporte fest

Washington/Düsseldorf (Reuters) - Die USA hat im Streit der Solarindustrie um Billigimporte aus China gepfefferte Strafzölle festgelegt und damit dem schwelenden Handelsstreit mit der Volksrepublik Vorschub geleistet.

Die Abgaben für Solarzellen und -module aus China bewegen sich zwischen 18,32 und 249,96 Prozent und treffen unter anderem Suntech und Trina Solar, wie das Handelsministerium mitteilte. Damit solle eine ungerechte Preisgestaltung bekämpft werden. Zudem würden chinesische Hersteller und Exporteure mit Anti-Subventionszöllen von 14,78 bis 15,97 Prozent belegt. Diese liegen damit deutlich über den Anfang des Jahres zunächst verkündeten Raten.

Ein Sprecher des chinesischen Handelsministeriums kritisierte die Zölle scharf und appellierte an die US-Regierung, ihre “falschen” Entscheidungen zu korrigieren. Die Abgaben würden US-Exporteure und Verbraucher belasten. Protektionismus hemme die Entwicklung der Erneuerbaren Energien. Die USA und China streiten sich bereits seit Jahren in Handelsfragen. So erhebt die Volksrepublik seit einigen Monaten Anti-Dumping-Zölle auf Autoimporte aus den USA, während diese wiederum hohe Abgaben auf Stahltürme für Windkraftanlagen aus chinesischer Produktion verlangen.

Im Herbst vergangenen Jahres hatte die US-Tochter der Bonner Solarworld zusammen mit sechs anderen Firmen eine Petition bei der US-Regierung gegen die zunehmenden Billig-Importe aus China eingereicht. Auch in Europa hat die Herstellerinitiative EU ProSun - 25 Solarfirmen mit Solarworld an der Spitze - Handelsbeschwerden wegen Dumpingpreisen und mutmaßlich unerlaubter Subventionen eingereicht. EU-Handelskommissar Karel de Gucht prüft seit Anfang September die Vorwürfe der europäischen Hersteller. De Gucht hat 15 Monate Zeit, den Markt unter die Lupe zu nehmen und über Strafzölle zu befinden. 2011 verkauften die Chinesen Solarmodule und dazugehörige Bauteile im Wert von 21 Milliarden Euro in Europa, das für die chinesische Solarindustrie der wichtigste Exportmarkt ist. In die USA exportierten sie Solartechnik im Wert von 2,4 Milliarden Euro.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below