28. September 2017 / 06:02 / vor einem Monat

Trump - Unternehmenssteuer von 20 Prozent nicht verhandelbar

Washington (Reuters) - Die Unternehmenssteuer in den USA wird nach den Worten von US-Präsident Donald Trump künftig auf keinen Fall mehr als 20 Prozent betragen.

U.S. President Donald Trump addresses the 72nd United Nations General Assembly at U.N. headquarters in New York, U.S., September 19, 2017. REUTERS/Eduardo Munoz

“20 ist meine Zahl und darüber werde ich nicht verhandeln”, sagte Trump am Mittwoch wenige Stunde vor der geplanten Vorstellung seiner Pläne für Steuerentlastungen. Früher hatte er sich für eine Unternehmenssteuer in Höhe von nur 15 Prozent ausgesprochen. Der Vorschlag seiner republikanischen Partei lag aber bei einer Reduzierung von derzeit 35 auf 20 Prozent. “Ich wollte bei 15 Prozent beginnen, jetzt sind wir bei 20.”

Trump ergänzte, dass er selbst nicht von der geplanten Steuerreform profitieren werde. “Ich werde nicht profitieren, aber ich denke, es wird gewisse Vorteile für reiche Leute geben.” Der Milliardär Trump hat sein Vermögen mit einem Immobilien-Imperium gemacht.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below