April 12, 2018 / 8:03 AM / 6 months ago

US-Präsidialamt - Noch kein Zeitplan für Angriff auf Syrien

Washington (Reuters) - US-Präsident Donald Trump hat nach Angaben seines Amtes noch keinen Zeitplan für eine Reaktion auf den mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien.

U.S. White House Press Secretary Sarah Huckabee Sanders holds the daily briefing at the White House in Washington, DC, U.S. April 11, 2018. REUTERS/Carlos Barria

Der Präsident habe eine Reihe von Optionen und diese seien nicht nur militärische, sagte dessen Sprecherin Sarah Sanders am Mittwoch vor Journalisten. Trump wäge derzeit ab, wie er reagieren solle. Der Präsident mache Russland und Syrien für den Angriff in der Rebellenhochburg Duma verantwortlich. Trump hatte zuvor per Twitter einen Raketenangriff auf Syrien angekündigt. Die Raketen würden kommen und Russland solle sich darauf vorbereiten, schrieb der Präsident.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below