August 2, 2018 / 5:31 AM / 4 months ago

T-Mobile US überrascht mit Kundenwachstum

A sign for a T-Mobile store is seen in Manhattan, New York, U.S., April 30, 2018. REUTERS/Shannon Stapleton

New York (Reuters) - Die Telekom-Tochter T-Mobile US hat dank niedrigeren Preisen überraschend viele Kunden angelockt.

Die Zahl sei im zweiten Quartal um 686.000 gestiegen, teilte der Konzern aus dem Bundesstaat Washington am Mittwoch mit. Vor einem Jahr waren es zwar 786.000. Analysten hatten der Analysefirma FactSet zufolge aber nur mit 467.000 Neukunden gerechnet. Die Aktien stiegen nachbörslich um 1,5 Prozent.

Der Umsatz der Nummer 3 in der USA stieg auf 10,57 Milliarden Dollar, während der Gewinn um 35 Prozent auf 782 Dollar zulegte. T-Mobile US will weiter wachsen: Erst am Montag vergab das Unternehmen einen Milliardenauftrag an Nokia, um ein modernes 5G-Netz aufzubauen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below