April 18, 2018 / 8:25 AM / 7 months ago

Bericht - Tesla schraubt Produktion von Model 3 hoch

A Tesla dealership is seen in West Drayton, just outside London, Britain, February 7, 2018. REUTERS/Hannah McKay

San Francisco (Reuters) - Der Elektroauto-Hersteller Tesla drückt bei seinem Hoffnungsträger Model 3 aufs Tempo.

Einem Bericht zufolge sollen bis Ende Juni wöchentlich 6000 Fahrzeuge produziert werden. Damit wolle das Unternehmen sich einen Puffer schaffen, um die zuletzt angekündigten Produktionsziele von wöchentlich 5000 Stück zu erreichen, berichtete die Auto-Nachrichtenseite Electrek unter Berufung auf einen Mitarbeiterbrief von Tesla-Chef Elon Musk. Geplant sei unter anderem, rund um die Uhr an der Limousine zu arbeiten. Tesla antwortete zunächst nicht auf eine Bitte um Stellungnahme.

Tesla verfehlt seit längerem die Produktionsziele für das Model 3 deutlich. In den vergangenen Wochen schaffte Tesla dem Bericht zufolge jeweils mehr als 2000 Exemplare. Angestrebt waren bis Ende des ersten Quartals dagegen wöchentlich 2500 Stück. Am Montag stoppte das Unternehmen zudem die Produktion des wichtigen Fahrzeugs vorübergehend, um die Automation zu verbessern. Am Freitag hatte Musk eingeräumt, sich zu sehr auf Roboter zu verlassen. “Übermäßige Automatisierung bei Tesla war ein Fehler. Um genau zu sein, mein Fehler. Menschen sind unterbewertet”, teilte er über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below