24. August 2017 / 12:22 / vor einem Monat

Tiffany-Gewinn steigt überraschend deutlich

Women look at jewellery displayed in the window of a Tiffany and Co. store in central London March 24, 2011. British retail sales fell more than expected in February, reversing half of January's rebound with volumes hit by the biggest jump in prices in 17 years which was only partly due to the rise in VAT, official data showed on Thursday. REUTERS/Toby Melville (BRITAIN - Tags: BUSINESS SOCIETY)

Bangalore (Reuters) - Der Luxusjuwelier Tiffany hat seinen Gewinn im abgelaufenen Quartal überraschend deutlich gesteigert.

Der Überschuss kletterte um neun Prozent auf 115 Millionen Dollar, wie das US-Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Wachstum erzielte Tiffany vor allem in Japan. Außerdem halfen dem Konzern niedrigere Beschaffungskosten.

Der Umsatz erhöhte sich im Quartal bis Ende Juli um drei Prozent auf knapp 960 Millionen Dollar. Allerdings gab es auch Schwachstellen in der Bilanz. So mussten in der Region Amerika - dem größten Absatzmarkt des Unternehmens - leichte Einbußen hingenommen werden, weil Touristen dort weniger Geld ausgaben.

Unsere WerteDie Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below