November 22, 2019 / 2:34 PM / 15 days ago

Trump - Handelsabkommen mit China "möglicherweise sehr nahe"

U.S. President Donald Trump and first lady Melania Trump walk to the White House from Marine One in Washington, U.S., November 21, 2019. REUTERS/Tom Brenner

Washington (Reuters) - Ein Handelsabkommen mit China ist nach den Worten von US-Präsident Donald Trump näher gerückt.

Beide Seiten seien sich “möglicherweise sehr nahe”, sagte Trump am Freitag dem Sender Fox News. Er habe seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping gegenüber klargemacht, dass dabei kein “ausgewogenes Geschäft” herauskommen könne, da die Volksrepublik einen hohen Überschuss im Handel mit den Vereinigten Staaten erziele.

Trump äußerte sich auch zu den seit Monaten anhaltenden Auseinandersetzungen in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong. “Wir müssen zu Hongkong stehen, aber ich stehe auch zu Präsident Xi”, sagte er.

Seit Juni demonstrieren immer wieder Zehntausende Menschen für Demokratie und gegen die Hongkonger Regierung, der sie zu große Nähe zur Führung in Peking vorwerfen. Zunächst friedliche Proteste schlugen wiederholt in Gewalt um. Viele Demonstranten fürchten, dass sich Chinas Militär in den Konflikt in der Sonderverwaltungszone einschaltet.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below