April 6, 2018 / 12:45 PM / 16 days ago

Trump - "Wir haben den Handelskrieg bereits verloren"

Washington (Reuters) - US-Präsident Donald Trump hat die geplanten Strafzölle gegen chinesische Produkte verteidigt.

U.S. President Donald Trump waves as he departs the White House for a trip to Lewisburg, West Virginia, in Washington D.C., U.S. April 5, 2018. REUTERS/Carlos Barria

“Wir haben den Handelskrieg bereits verloren”, sagte Trump am Freitag in einem Interview mit der Radioshow “Bernie & Sid” des Senders 77 WABC. “Wir haben keinen Handelskrieg, wir haben den Handelskrieg verloren.” Er sage nicht, dass die geplanten Schritte nicht etwas schmerzhaft sein könnten. Aber die Börsen seien um 40 und mehr Prozent gestiegen. “Davon könnten wir ein bissen verlieren”, sagte Trump. “Aber wir werden ein viel stärkeres Land haben, wenn wir fertig sind.”

Trump hat China zuletzt in einer neuen Runde des Handelsstreits mit zusätzlichen Zöllen im Volumen von 100 Milliarden Dollar gedroht. Die Regierung in Peking reagierte prompt und kündigte mögliche Gegenmaßnahmen an.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below