February 2, 2018 / 5:33 PM / in 21 days

Fox - Trump genehmigt Veröffentlichung von brisantem FBI-Memo

Washington (Reuters) - US-Präsident Donald Trump hat dem Sender Fox News zufolge die Veröffentlichung eines geheimen Dokuments genehmigt, in dem nach Angaben eines Regierungsvertreters dem FBI Befangenheit in der Russland-Affäre vorgeworfen wird.

Trump bestätigte vor Journalisten, er habe das von einem Ausschuss im Repräsentantenhaus in Auftrag gegebene Memo an den Kongress geschickt. Zuvor hatte er dem FBI und dem Justizministerium bereits vorgeworfen, ihre Ermittlungsarbeit “zugunsten der Demokraten und gegen die Republikaner politisiert” zu haben.

Die Demokraten sehen das Memo als mutmaßlichen Versuch der Republikaner, die Glaubwürdigkeit des Sonderermittlers Robert Mueller zu beschädigen. Mueller geht dem Verdacht nach, dass es während des Wahlkampfs 2016 geheime Absprachen zwischen Russland und Trumps Team gegeben haben soll. Teil der Ermittlungen ist auch der Vorwurf, dass Trump im Zusammenhang mit der Russland-Affäre die Justiz behindert hat. Der Präsident könnte das Memo nutzen, so eine weitere Befürchtung, um Vize-Justizminister Rod Rosenstein - verantwortlich für die Russland-Ermittlungen - oder gar Mueller selbst zu entlassen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below