December 18, 2017 / 6:03 AM / 4 months ago

Trump - Plane keine Entlassung von Russland-Sonderermittler Mueller

Washington (Reuters) - US-Präsident Donald Trump hat nach eigener Darstellung nicht vor, den Sonderermittler Robert Mueller zu entlassen.

A demonstrator holds a sign in support of U.S. special prosecutor Robert Mueller as she attends a protest against U.S. President Donald Trump and Republican congressman Darrell Issa (R-Vista) outside Issa's office in Vista, California, U.S., October 31, 2017. REUTERS/Mike Blake

Auf die Frage von Journalisten, ob er diesen Schritt erwäge, antwortete Trump am Sonntag: “Nein. Das tue ich nicht.”

Der Ex-FBI-Chef Mueller untersucht seit Monaten die mutmaßliche Einflussnahme Russlands auf den US-Präsidentschaftswahlkampf 2016. Zuletzt hatte sich der ehemalige Sicherheitsberater von Trump, Michael Flynn, in der Affäre für schuldig bekannt. Demokratische Abgeordnete haben sich jedoch in den vergangenen Tagen besorgt gezeigt, dass der Republikaner Trump Mueller entlassen könnte. Zwar könnte der Präsident dies - rein rechtlich - anordnen. Experten zufolge würde er dann jedoch einen hohen politischen Preis dafür bezahlen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below