January 22, 2018 / 4:14 PM / 7 months ago

Neuer Uber-Chef kündigt völligen Neustart in Deutschland an

München (Reuters) - Der umstrittene Fahrdienstvermittler Uber hat einen völligen Neuanfang in Deutschland angekündigt.

The chief executive of Uber Technologies Inc, Dara Khosrowshahi (R) attends a meeting with Brazilian Finance Minister Henrique Meirelles in Brasilia, Brazil October 31, 2017. REUTERS/Adriano Machado

“Der deutsche Markt ist für Uber ein Markt mit riesigem Potenzial”, sagte der neue Chef des US-Konzerns, Dara Khosrowshahi, am Montag auf einer Messe in München. Die neue Deutschland-Strategie sehe einen “kompletten Reset” vor. Man arbeite dazu mit den deutschen Behörden zusammen. Details zu dem Vorhaben ließ Khosrowshahi offen. Er kündigte zudem an, der Essen-Lieferdienst Uber Eats werde in diesem Jahr weltweiter Marktführer werden. Der Chef der derzeitigen Nummer eins, Niklas Östberg von Delivery Hero aus Deutschland, hatte zuvor Reuters gesagt, man gehe von einer Konsolidierung in der Branche aus.

Khosrowshahi ist nach eigenen Angaben auf “verantwortungsbewusstem Wachstum” bei dem Fahrdienstvermittler fokussiert, der wegen seines aggressiven Geschäftsgebarens und zahlreicher Gerichtsverfahren wiederholt in der Kritik stand. Der iranisch-amerikanische Manager hatte das Lenkrad übernommen, nachdem Mitgründer Travis Kalanick den Chefposten Juni im Skandal um sexuelle Belästigung und Diskriminierungen niedergelegt hatte.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below