July 31, 2018 / 2:19 PM / 16 days ago

US-Konsumklima hellt sich unerwartet auf

Washington (Reuters) - Die Stimmung der US-Verbraucher hat sich im Juli überraschend aufgehellt.

Customers push their shopping carts after making a purchase during the Black Friday sales event on Thanksgiving Day at Target in Chicago, Illinois, U.S. November 23, 2017. REUTERS/Kamil Krzaczynski

Das entsprechende Barometer stieg um 0,3 auf 127,4 Punkte, wie das Institut Conference Board am Dienstag zu seiner monatlichen Umfrage mitteilte. Von Reuters befragte Experten hatten hingegen mit einem Rückgang auf 126,0 Zähler gerechnet. Die Verbraucher schätzten ihre Lage besser ein als zuletzt, schraubten ihre Erwartungen aber zurück.

Die Konsumenten bilden mit ihren Ausgaben das Rückgrat der amerikanischen Konjunktur, da der private Konsum etwa 70 Prozent der Wirtschaftsleistung ausmacht. Die weltgrößte Volkswirtschaft ist im zurückliegenden zweiten Quartal mit einer Jahresrate von 4,1 Prozent gewachsen, wozu der private Konsum kräftig beitrug.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below