October 25, 2019 / 2:15 PM / 23 days ago

Uni Michigan - Stimmung der US-Verbraucher bessert sich etwas

A portrait of Benjamin Franklin on a U.S. One-hundred dollar bill is pictured at Interbank Inc. money exchange in Tokyo, in this September 9, 2010 picture illustration. REUTERS/Yuriko Nakao/File Photo

Washington (Reuters) - Die Stimmung der US-Konsumenten hat sich im Oktober leicht aufgehellt.

Das Barometer für das Verbrauchervertrauen stieg auf 95,5 Zähler von 93,2 Punkten im September, wie die Universität Michigan am Freitag auf Basis vorläufiger Daten mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten mit einem Anstieg auf 96 Punkte gerechnet. Die Verbraucher bewerteten ihre derzeitige Lage besser und schauten zugleich optimistischer nach vorn. Der private Konsum ist eine Hauptsäule der US-Konjunktur. Er trägt etwa 70 Prozent zur Wirtschaftsleistung bei.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below