October 31, 2008 / 2:20 PM / 12 years ago

Vertrauen der US-Verbraucher im Oktober eingebrochen

New York (Reuters) - Das Konsumklima in den USA hat sich im Oktober so stark eingetrübt wie noch nie.

Der von Reuters und der Universität Michigan ermittelte Index für das Verbrauchervertrauen sackte nach endgültigen Angaben vom Freitag von 70,3 auf 57,6 Punkte ab. Analysten hatten angesichts der Finanzkrise und der drohenden Rezession weitgehend mit dieser Eintrübung gerechnet. Das Barometer liegt damit auf dem niedrigsten Stand seit Juni und nicht mehr weit entfernt von dem 1980 markierten Rekordtief von 51,7 Punkten.

Der Index gilt als wichtiges Konjunkturbarometer, das die Stimmung und das Kaufverhalten der Verbraucher im Voraus anzeigt. Die Konsumausgaben machen gut zwei Drittel der Wirtschaftsleistung der USA aus. Die Kaufzurückhaltung der Amerikaner hatte das Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal so stark schrumpfen lassen wie seit sieben Jahren nicht mehr.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below