for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Weltnachrichten

Reuters/Ipsos-Umfrage - Biden in Michigan vor Trump - Patt in North Carolina

Democratic U.S. presidential nominee and former Vice President Joe Biden disembarks his plane at New Castle Airport upon returning from Wisconsin campaign events, in New Castle, Delaware, U.S., September 21, 2020. REUTERS/Mark Makela

(Reuters) - Rund eineinhalb Monate vor der US-Präsidentenwahl liegt der Demokrat Joe Biden einer Umfrage zufolge im umkämpften Bundesstaat Michigan vor Amtsinhaber Donald Trump, während es in North Carolina ein Patt gibt.

Biden kommt der am Dienstag veröffentlichten Reuters/Ipsos-Erhebung zufolge in Michigan auf 49 Prozent der Stimmen, Trump auf 44 Prozent. In North Carolina würden demnach beide Kandidaten 47 Prozent auf sich vereinen.

Reuters/Ipsos haben den Angaben zufolge in beiden Bundesstaaten jeweils 1005 Erwachsene zwischen dem 11. und dem 16. September online befragt.

Am Montag bereits hatten Reuters/Ipsos Umfrage-Ergebnisse für Wisconsin und Pennsylvania vorgelegt. Dabei kam Biden in Wisconsin auf 48 Prozent der Stimmen, Trump auf 43. In Pennsylvania kommt der Herausforderer auf 49 und Trump auf 46 Prozent. Aus zwei weiteren umkämpften Staaten - Florida und Arizona - sollten Zahlen am Mittwoch bekanntgemacht werden. Gewählt wird am 3. November.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up