for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Weltnachrichten

Fox News - Weniger Zuschauer bei Parteitag der US-Demokraten als 2016

Convention Secretary Jason Rae is seen from behind television cameras and video monitors as he directs a virtual roll call vote of the states as delegates cast their votes for former Vice President Joe Biden to become their 2020 nominee for president from locations across the country on the second night of the virtual 2020 Democratic National Convention at its hosting site in Milwaukee, Wisconsin, U.S. August 18, 2020. REUTERS/Brian Snyder/Pool TPX IMAGES OF THE DAY

(Reuters) - Der Parteitag der US-Demokraten hat einem Medienbericht zufolge dieses Jahr zum Auftakt deutlich weniger Zuschauer angezogen als vor vier Jahren.

Insgesamt seien am späten Montagabend 18,7 Millionen Menschen gezählt worden, zitierte Fox News am Dienstag aus ersten Einschaltquoten von Nielsen Media Research. Die ersten Veranstaltungen des Parteitags 2016 hatten dagegen 26 Millionen Zuschauer verfolgt. Damals trat die Demokratin Hillary Clinton gegen den Republikaner und heutigen Amtsinhaber Donald Trump an. Dieser wird in diesem Jahr von Joe Biden herausgefordert. Der Parteitag der Demokraten findet wegen der Coronavirus-Pandemie virtuell statt. Er geht bis Donnerstag.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up