April 16, 2009 / 6:47 PM / 11 years ago

Hochrangige US-Abgeordnete will Untersuchungsausschuss zur Krise

Washington, 16. Apr (Reuters) - Die Präsidentin des US- Repräsentantenhauses hat einen Sonderausschuss angeregt, um den Hintergrund der Finanzkrise zu untersuchen. Ein Sprecher der Demokratin Nanci Pelosi sagte am Donnertag, Vorbild solle die Pecora-Kommission sein, die 1932 die Entstehung der Welt- Wirtschaftskrise erforschte. Zahlreiche Reformen waren die Folge. Pelosi habe mit Finanzminister Timothy Geithner über das Thema gesprochen und werde es ab Montag mit ihren Kollegen erörtern, sagte der Sprecher. Einzelheiten seien noch nicht festgelegt. Auch republikanische Abgeordnete haben die Einsetzung eines Sonderausschusses gefordert.

Die von der Wall Street ausgegangene Finanzkrise hat auf die Weltwirtschaft übergegriffen und allein in den USA zum Verlust von etwa fünf Millionen Arbeitsplätzen seit Dezember 2007 geführt. Der Kongress hat ein Rettungspaket mit einem Umfang von 700 Milliarden Dollar verabschiedet, das in der Bevölkerung äußerst unbeliebt ist. Im kommenden Jahr finden Kongresswahlen statt. Dabei stehen ein Drittel der Sitze im Senat und alle im Repräsentantenhaus zur Wahl.

Reporter: Richard Cowan; bearbeitet von Scot W. Stevenson; redigiert von Birgit Mittwollen

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below