March 5, 2018 / 12:41 PM / 7 months ago

Trump - Kanada und Mexiko könnten mit Nafta-Deal neue Zölle verhindern

Washington (Reuters) - US-Präsident Donald Trump hat angedeutet, Mexiko und Kanada von den geplanten Schutzzöllen auszunehmen, wenn beide Länder mit den Vereinigten Staaten ein neues Freihandelsabkommen Nafta unterzeichnen sowie andere Maßnahmen ergreifen.

U.S. President Donald Trump waves upon his arrival in West Palm Beach, Florida, U.S., March 2, 2018. REUTERS/Kevin Lamarque

“Zölle auf Stahl und Aluminium wird es nur dann nicht geben, wenn neues & faires Nafta-Abkommen unterzeichnet ist”, erklärte Trump am Montag per Twitter. Nafta, das derzeit neu verhandelt wird, sei ein schlechter Vertrag für die USA gewesen, der zum Abzug von Unternehmen und Arbeitsplatzverlusten geführt habe.

Außerdem forderte Trump, Kanada müsse die US-Landwirte besser behandeln. Mexiko müsse mehr tun, um zu verhindern, dass illegale Drogen in die USA gelangen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below