February 22, 2018 / 5:56 AM / 10 months ago

Venezuela will nächste Woche weitere Kyptowährung ausgeben

Venezuela's President Nicolas Maduro (C) speaks during the event launching the new Venezuelan cryptocurrency "Petro", next to Venezuela's Vice President Tareck El Aissami (4th R) and the Minister for University Education, Science and Technology Hugbel Roa (2nd R), in Caracas, Venezuela February 20, 2018. REUTERS/Marco Bello

Caracas (Reuters) - WVenezuela will bereits in der kommenden Woche eine weitere Kryptowährung auflegen.

Das neue Digitalgeld solle den Namen “Petro Gold” tragen, sagte Venezuelas Präsident Nicolas Maduro am Mittwoch in einer TV-Ansprache. Die Cyberdevise solle mit Gold besichert werden. Kurz zuvor hatte das südamerikanische Land zur Abmilderung seiner schweren Finanznöte den Vorverkauf der staatlichen Kryptowährung Petro gestartet, die mit Rohöl besichert ist.

Venezuela steckt in einer tiefen Rezession, der Ölpreisverfall der vergangenen Jahre drückt auf die Einnahmen des Staates. Den Schätzungen des Internationalen Währungsfonds (IWF) zufolge schrumpfte die Wirtschaft des Landes 2017 um zwölf Prozent. Die Inflation von mehr als 4000 Prozent trifft die unter Lebensmittelknappheit leidende Bevölkerung hart.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below