December 26, 2017 / 1:07 PM / 10 months ago

Tropensturm "Tembin" verschont Vietnam - 230 Tote auf den Philippinen

Hanoi/Manila (Reuters) - Der Tropensturm “Tembin” hat Vietnam entgegen ersten Befürchtungen verschont.

Residents walk on boulders swept by flashfloods in a village in Salvador, Lanao del Norte in southern Philippines, December 24, 2017. REUTERS/Richel V. Umel

Der Sturm habe sich auf dem Weg in vietnamesische Gewässer abgeschwächt und keinerlei Schäden hinterlassen, teilte der Katastrophenschutz am Dienstag mit. Die Behörden hatten vorsorglich bereits rund 74.000 Menschen aus niedrig gelegenen Regionen umgesiedelt und waren darauf vorbereitet, insgesamt eine Million Personen in Sicherheit zu bringen. Die Behörden hatten zudem gefordert, dass rund 62.000 Fischerboote nicht aufs Meer fahren sollten.

Auf den Philippinen waren in Folge des Sturms mehr als 230 Menschen getötet worden. Er war am Freitag über die südliche Inselgruppe Mindanao hinweg gefegt und verursachte dort Schlammlawinen und Überschwemmungen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below