March 5, 2018 / 2:01 PM / 3 months ago

US-Flugzeugträger besucht inmitten von China-Spannungen Vietnam

Danang (Reuters) - Erstmals seit dem Ende des Vietnam-Kriegs 1975 ist am Montag ein US-Flugzeugträger vor dem südostasiatischen Land eingetroffen.

A sailor walks behind aircraft, on the U.S. Navy carrier, USS Carl Vinson, after it docked at a port in Danang, Vietnam March 5, 2018. REUTERS/Kham

Mit dem fünftägigen Besuch der “Carl Vinson” in der zentralvietnamesischen Stadt Danang demonstrierten die USA ihre Unterstützung für ein starkes und unabhängiges Vietnam, erklärte US-Botschafter Daniel Kritenbrink. In Zeiten wachsender Sorgen über den Einfluss Chinas in der Region haben sich die ehemaligen Kriegsgegner wieder angenähert. Insbesondere der Ausbau der umstrittenen Spratly-Inseln im Südchinesischen Meer durch China stößt in Vietnam und anderen Ländern in der Region auf Kritik.

Während des Aufenthalts der “Carl Vinson” ist ein Konzert einer Band der US-Marine in Danang geplant. Außerdem sollen Angehörige der Schiffsbesatzung ein Zentrum besuchen, wo Opfer des im Vietnam-Krieg von den USA eingesetzten Entlaubungsmittels Agent Orange behandelt werden. Vor dem Flugzeugträger haben bereits einige kleinere US-Kriegsschiffe in Vietnam besucht.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below