March 9, 2020 / 11:04 AM / in 20 days

Altmaier deutet wegen Coronavirus steuerliche Hilfen für Unternehmen an

German Economy Minister Peter Altmaier speaks during a plenum session at the lower house of parliament, Bundestag, in Berlin, Germany, March 6, 2020. REUTERS/Annegret Hilse

Berlin (Reuters) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier deutet weitere Hilfen für von der Coronavirus-Epidemie betroffene Unternehmen an.

“Wir werden auch über Steuerstundungen reden und entscheiden müssen in den nächsten Wochen”, sagte der CDU-Politiker am Montag in Berlin. “Wir sind entschlossen, immer situationsgerecht zu handeln.” Details zu den Steuermaßnahmen nannte er nicht. Momentan hilft das Wirtschaftsministerium vor allem mit Kreditgarantien und Liquiditätsspritzen. Zudem wurde gerade eine Ausweitung des Kurzarbeitergeldes von der großen Koalition beschlossen.

Am Montag ist ein Treffen des Wirtschaftsministeriums mit der stark in Mitleidenschaft gezogenen Tourismusbranche geplant, am Dienstag ein Austausch mit den Wirtschaftsministern der Bundesländer. Es gebe momentan intensive Beratungen, so Altmaier. Details wollte er noch nicht nennen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below