for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Inlandsnachrichten

CDU-Vorsitzende stellt Familien längere finanzielle Hilfe in Aussicht

German Defence Minister Annegret Kramp-Karrenbauer attends the weekly cabinet meeting, as the spread of the coronavirus disease (COVID-19) continues, in Berlin, Germany, May 6, 2020. REUTERS/Hannibal Hanschke/Pool

Berlin (Reuters) - Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer stellt Familien längere finanzielle Hilfe wegen der Corona-Krise in Aussicht.

Wer wegen der Betreuung kleiner Kinder nicht arbeiten konnte, habe bislang für sechs Wochen 67 Prozent des Nettoeinkommens erhalten, sagt sie der “Saarbrücker Zeitung” (Montagausgabe) laut Vorabbericht. Dies bleibe notwendig. “Ich will deshalb, dass wir diese Hilfe im Rahmen des Konjunkturpaktes bis zum Ende des Jahres fortsetzen und darüber hinaus auch die Bezugsdauer von sechs auf zehn Wochen erhöhen.” Zugleich zeigte sich die Parteichefin besorgt über die Folgen der Krise für die Gleichberechtigung. Es dürfe nicht sein, “dass Frauen in ihrer beruflichen Entwicklung dadurch nun Nachteile haben”.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up