March 12, 2020 / 6:18 AM / 24 days ago

Heil kündigt Maßnahmen gegen Kreditprobleme in der Wirtschaft an

German Labour and Social Affairs Minister Hubertus Heil attends the weekly cabinet meeting in Berlin, Germany March 11, 2020. REUTERS/Michele Tantussi

Berlin (Reuters) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil kündigt Maßnahmen gegen Kreditprobleme der Wirtschaft durch die Coronavirus-Epidemie an.

“Wir müssen es schaffen, dass Banken Unternehmen jetzt nicht die Kreditlinien kündigen. Es geht um die Versorgung unserer Unternehmen mit frischem Geld, mit Liquidität”, sagte der SPD-Politiker dem Redaktionsnetzwerk Deutschland nach Vorabbericht vom Mittwoch. “Es gibt hier bereits Möglichkeiten der Unterstützung über die Kreditanstalt für Wiederaufbau.” Finanzminister Olaf Scholz und Wirtschaftsminister Peter Altmaier würden dazu an diesem Freitag ein Konzept vorlegen.

Heil sagte, die langfristigen weltwirtschaftlichen Folgen könne heute noch niemand absehen. Im Zweifel müsse mit konjunkturellen Maßnahmen reagiert werden: “Aber eins nach dem anderen. Erst einmal haben wir alle Möglichkeiten. Und wenn wir neue erschließen müssen, wird es daran nicht scheitern.”

Er erteilte Einschnitten im Sozialstaat eine Absage. “Sozialleistungen stärken Wirtschaft und Konsum. Deshalb ist es jetzt nicht die Aufgabe, über Kürzungen zu sprechen.” Man dürfe nicht in eine Krise hinein sparen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below