for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Inlandsnachrichten

In Deutschland mit 7334 Corona-Infektionen neuer Höchstwert erreicht

FILE PHOTO: People queue in front of a doctor's practice to get a coronavirus disease (COVID-19) test in Berlin, Germany, October 9, 2020. REUTERS/Michele Tantussi/File Photo

Berlin (Reuters) - Das Coronavirus breitet sich in Deutschland rasant aus.

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete am Freitag mit 7334 Neuinfektionen binnen Tagesfrist einen neuen Höchstwert. Erst am Donnerstag hatte die Behörde mit 6638 Fällen ein Allzeithoch seit Ausbruch der Pandemie erfasst.

Nach Instituts-Angaben starben 24 Menschen an oder mit dem Virus. Deutschland verzeichnet demnach insgesamt 9.734 Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie. Bund und Länder hatten sich Mittwochnacht angesichts steigender Corona-Infektionen auf neue Beschränkungen geeinigt. Auch beim derzeitigen EU-Gipfel in Brüssel ist der Umgang mit der Seuche ein zentrales Thema.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up