for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Inlandsnachrichten

Bund will im November alle Freizeiteinrichtungen schließen

A sign reminding people to wear a mask is seen prior to an ordered lock-down due to the further spreading of the coronavirus disease (COVID-19) in Pfarrkirchen, Germany, October 26, 2020. REUTERS/Andreas Gebert

Berlin (Reuters) - Die Bundesregierung schlägt zur Eindämmung der Corona-Pandemie vor, im November alle Freizeit- und Sporteinrichtungen zu schließen.

Industrie und Handwerk, Schulen und Kindertagesstätten sollen aber offen bleiben. Das geht aus einer Reuters vorliegenden Vorlage des Bundes für die Verhandlungen von Kanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten am Mittwoch hervor. Die Maßnahmen sollen demnach ab dem 4. November gelten. Auf private Reisen soll verzichtet werden, Beherbergungen nur noch für nicht-touristische Zwecke möglich sein. “Je später die Infektionsdynamik umgekehrt wird, desto länger bzw. umfassender sind Beschränkungen erforderlich”, heißt es in der Vorlage. “Wichtigste Maßnahme in der kommenden Zeit wird es sein, Abstand zu halten und Kontakte zu verringern. Die Bürgerinnen und Bürger werden angehalten, die Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren.”

Zugleich will der Bund die Hilfsmaßnahmen für betroffene Unternehmen verlängern. “Dies betrifft zum Beispiel den Bereich der Kultur- und Veranstaltungswirtschaft. Außerdem wird der KfW-Schnellkredit für Unternehmen mit weniger als zehn Beschäftigten geöffnet und angepasst”, heißt es. Bund und Ländern sollten nicht nur die Informationen über die neuen Corona-Maßnahmen, sondern auch die Kontrollen zur Einhaltung deutschlandweit deutlich ausbauen.

Die Länder hatten bei früheren Verhandlungsrunden deutliche Änderungen an den Vorschlägen der Bundesregierung vorgenommen. Der Bund schlägt vor, die Maßnahmen nach zwei Wochen zu überprüfen.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up