March 23, 2020 / 4:01 PM / 13 days ago

Erster Coronavirus-Test bei Kanzlerin Merkel negativ

German Chancellor Angela Merkel gives a media statement on the spread of the new coronavirus disease (COVID-19) at the Chancellery in Berlin, Germany, March 22, 2020. Michel Kappeler/Pool via REUTERS TPX IMAGES OF THE DAY

Berlin (Reuters) - Der erste Coronavirus-Test bei Bundeskanzlerin Angela Merkel ist negativ.

Das gab ein Regierungssprecher am Montag auf Anfrage bekannt. Weitere Tests folgten in den kommenden Tagen, weil ein Ergebnis jetzt noch nicht voll aussagekräftig sei. Die Kanzlerin hatte sich am Sonntagabend vorsorglich in häusliche Quarantäne begeben. Sie war zuvor mit einem Arzt in Kontakt gewesen, der infiziert war. Am Montag nahm Merkel telefonisch an der Kabinettssitzung teil. Am Mittwoch wird sie sich bei der Debatte über die Corona-Gesetze im Bundestag von Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) vertreten lassen.

Regierungssprecher Steffen Seibert sagte am Montag, dass die Kanzlerin auch aus der häuslichen Quarantäne heraus ihre Amtsgeschäfte voll ausüben könne. In dieser Woche steht noch ein EU-Gipfel auf der Agenda, der per Videoschalte stattfinden soll. Merkel hatte sich am Freitagnachmittag eine prophylaktische Pneumokokken-Impfung verabreichen lassen. Am Sonntagabend erfuhr sie nach Angaben des Regierungssprechers, dass der Arzt positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below