April 23, 2020 / 9:10 AM / a month ago

EU-Kreise - Wiederaufbaufonds kann Anfang 2021 stehen

A European Union flag flies outside the European Commission headquarters in Brussels, Belgium, December 19, 2019. REUTERS/Yves Herman

Berlin (Reuters) - Der geplante europäische Wiederaufbaufonds kann einem EU-Vertreter zufolge Anfang 2021 an den Start gehen.

Das wäre der ideale Fall, parallel zu dem dann beginnenden mittelfristigen EU-Haushalt für die Jahre 2021 bis 2027, sagte der Insider am Donnerstag kurz vor Beginn des EU-Gipfels. Sollte der politische Willen dafür vorhanden sein, könnten alle nötigen Beschlüsse in den nationalen Parlamenten rechtzeitig über die Bühne gehen.

Bei den Beratungen der Staats- und Regierungschefs der EU wird es laut Vize-Kanzler Olaf Scholz vor allem um die Höhe des Wiederaufbaufonds für die Zeit nach der Coronavirus-Krise gehen. Vorgeschlagen wurden bis zu 1,6 Billionen Euro. Die Finanzierung ist aber noch umstritten. Bundeskanzlerin Angela Merkel will den EU-Haushalt in den nächsten Jahren deutlich erhöhen, um die Folgen der Pandemie abzufedern.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below