for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Weltnachrichten

Millionmetropole Delhi warnt vor sprunghaften Anstieg der Covid-Fälle

People are seen outside of Police training school Dwarka, where quarantine has been set up due outbreak of coronavirus disease (COVID-19) in New Dehli, India, March 16, 2020 in this picture obtained from social media on March 18, 2020. Mrinal Sabharwal/via REUTERS THIS IMAGE HAS BEEN SUPPLIED BY A THIRD PARTY. MANDATORY CREDIT.

Neu-Delhi (Reuters) - Die Regierung der indischen Millionmetropole Delhi hat vor einem sprunghaften Anstieg der Coronavirus-Infektionen und einer Überforderung des Gesundheitssystems gewarnt.

Die gegenwärtig fast 29.000 Fälle dürften bis Ende Juli auf 550.000 steigen, sagte Vize-Chefminister Manish Sisodia am Dienstag. Bis dahin würden 80.000 Betten benötigt, vorhanden seien jedoch nur knapp 9000. Der Anstieg der Fallzahlen könne für Delhi “ein großes Problem” werden. Dort leben mehr als 20 Millionen Menschen.

Delhi ist neben Mumbai einer beiden Metropolen in Indien, wo die Seuche im Moment besonders schnell um sich greift. Das Land mit 1,3 Milliarden Menschen hatte zwar im März Beschränkungen erlassen, um einer Ausbreitung entgegenzuwirken. Allerdings steigt nun die Fallzahl mit dem Hochfahren der Wirtschaft an. Bislang sind in Indien fast 267.000 Infektionen gemeldet, der fünfthöchste Wert weltweit.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up