March 16, 2020 / 2:30 PM / 12 days ago

Lufthansa streicht Flugplan wegen Corona noch mehr zusammen

Lufthansa presents its new logo during a press event in a maintenance hangar of the airline at the airport in Frankfurt am Main, Germany February 7, 2018. REUTERS/Ralph Orlowski

Frankfurt (Reuters) - Die Lufthansa fährt wegen der Einreisestopps von immer mehr Ländern in der Corona-Krise den Flugplan massiv zurück.

Ab Dienstag werden nur noch zehn Prozent der Langstreckenflüge und 20 Prozent der Flüge in Europa abheben, wie die Airline am Montag mitteilte. In dieser Woche seien noch mehr als 20 Sonderflüge von Lufthansa, Eurowings und Austrian Airlines geplant, damit rund 6000 Passagiere nach Hause zurückkehren könnten, erklärte ein Sprecher. Zuvor hatte Austrian Airlines mitgeteilt, alle Flüge ab Donnerstag bis zum 28. März zu streichen. Der reduzierte Flugplan für alle Lufthansa-Airlines gelte zunächst bis zum 12. April.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below