May 12, 2020 / 11:08 AM / 13 days ago

Russland mit zweithöchster Corona-Fallzahl weltweit - Anstieg um fast 11.000

An interior view shows a pavilion of Crocus exhibition center following the decision of local authorities to turn it into a temporary hospital amid the coronavirus disease (COVID-19) outbreak in Moscow, Russia, May 11, 2020. REUTERS/Evgenia Novozhenina

Moskau (Reuters) - Russland hat am Dienstag 10.899 weitere Coronavirus-Infektionen bekanntgegeben und liegt bei der Gesamtfallzahl nur noch hinter den USA.

Zwar fiel der Anstieg damit laut offiziellen Daten kleiner aus als der Rekordwert des Vortages von 11.656 neuen Nachweisen. Mit insgesamt 232.243 bekannten Fällen überholte Russland damit allerdings Spanien mit 228.030 Erkrankten. Der Abstand zu den USA mit zuletzt 1,35 Millionen bestätigten Fällen blieb deutlich. Die Zahl der Todesfälle in Russland war mit 2116 - ein Anstieg von 107 nach Angaben der zuständigen Behörden - dagegen weiter vergleichweise niedrig.

Präsident Wladimir Putin hat ungeachtet des Anstiegs eine schrittweise Lockerung der Beschränkungen des öffentlichen Lebens angekündigt. Die russischen Behörden führen die Fallzahlen auf ein umfangreiches Test-Programm zurück, weswegen mehr Kranke erfasst würden. Die eher niedrige Totenzahl beruht nach ihrer Darstellung auf einer guten Vorbereitung, die wegen des späten Ausbruchs der Krankheit im Land möglich gewesen sei.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below