June 23, 2020 / 5:17 AM / 22 days ago

Saudi-Arabien schränkt wegen Coronavirus-Pandemie Mekka-Wallfahrt ein

FILE PHOTO: Muslim pilgrims circle the Kaaba and pray at the Grand mosque at the end of their Haj pilgrimage in the holy city of Mecca, Saudi Arabia August 13, 2019. Picture taken August 13, 2019. REUTERSUmit Bektas/File Photo

Kairo (Reuters) - Saudi-Arabien schränkt wegen der Coronavirus-Pandemie die Mekka-Wallfahrt Hadsch ein.

Sie werde in diesem Jahr einer sehr begrenzten Zahl von Bürgern und im Königreich lebenden Ausländern aller Nationen offenstehen, meldete die staatliche Nachrichtenagentur am Montag. Hintergrund seien die weltweite Zunahme der Covid-19-Fälle, das Fehlen eines Impfstoffes und die Schwierigkeit, einen ausreichenden Abstand bei einer großen Zahl von Pilgern aus dem Ausland zu gewährleisten. Saudi-Arabien hatte Ende März Muslime aufgerufen, ihre Pläne für eine Wallfahrt zurückzustellen. Zu der Pilgerfahrt reisen jährlich etwa 2,5 Millionen Menschen in das Königreich.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below