for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Weltnachrichten

Multilaterale Militäroffensive gegen Rebellen im Osten Kongos

Kampala (Reuters) - Im Kongo haben Regierungstruppen am Sonntag gemeinsam mit Soldaten aus den Nachbarländern Uganda und Sudan eine Offensive gegen Rebellen gestartet.

Ziel der Angriffe seien Stützpunkte der “Lord’s Resistance Army” (LRA) (Widerstandsarmee des Herrn) im Osten des Landes, sagte ein Sprecher der ugandischen Armee. Berichte über Opfer lagen zunächst nicht vor.

Die LRA führt seit Jahrzehnten einen Guerillakrieg in mehreren afrikanischen Staaten.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up