for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Weltnachrichten

US-Verteidigungsminister setzt auf Drohnen und Spezialeinsätze

US Defense Secretary Robert Gates (L) and Chairman of the Joint Chiefs of Staff US Navy Admiral Michael Mullen (R) discuss US President Barack Obama's proposed 2011 budget during a news conference at the Pentagon in Washington, February 1, 2010. REUTERS/Jonathan Ernst

Washington (Reuters) - US-Verteidigungsminister Robert Gates konzentriert sich mit seinem Budgetentwurf auf geheime Spezialeinsätze, den verstärkten Einsatz unbemannter Drohnen und Hilfen für Länder wie den Jemen.

“Wir müssen uns auf eine deutlich größere Bandbreite von Sicherheitsherausforderungen einstellen”, sagte Gates am Montag bei der Vorstellung des Haushalts über 708 Milliarden Dollar für das im Oktober beginnende Haushaltsjahr 2011. Sein Ministerium müsse sich mit einer Welt auseinandersetzten, in der die größten Gefahren von Staaten mit gescheiterten Strukturen ausgingen. Dazu zählt er Afghanistan und den Irak, wo Aufständische die Regierung vor Ort bedrohten oder den Jemen und Somalia, die Rückzugsgebiete für die Extremistenorganisation Al-Kaida seien.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up