for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Weltnachrichten

Britisches Atom-U-Boot vor Schottland auf Grund gelaufen

Britain's Royal Navy nuclear-powered submarine HMS Astute is launched at the Devonshire Dock Hall in Barrow-in-Furness, northwest England in a June 8, 2007 file photo. REUTERS/Kieran Doherty

London (Reuters) - Ein atomar angetriebenes britisches U-Boot ist vor der schottischen Küste auf Grund gelaufen.

Es gebe keine Verletzten, das U-Boot sei nicht leckgeschlagen, teilte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums am Freitag mit. Das U-Boot habe auch keine atomaren Sprengköpfe an Bord gehabt. Der Küstenwache zufolge geriet das U-Boot in der Nähe der Isle of Skye in Schwierigkeiten.

Das U-Boot der Astute-Klasse war im August in Dienst genommen worden und wird derzeit Tests unterzogen. Nach Angaben der Marine ist es das größte und technisch ausgereifteste U-Boot der britischen Seestreitkräfte. Es ist nicht das erste Mal, dass ein britischen U-Boot auf Grund läuft. 2002 geriet die “HMS Trafalgar” ebenfalls vor Skye während eines Manövers in Seenot. Zwei Besatzungsmitglieder wurden leicht verletzt.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up