for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Weltnachrichten

Merkel und Obama bekräftigen Zusammenarbeit vor G20-Gipfel

U.S. President Barack Obama (R) meets with German Chancellor Angela Merkel as part of the G20 Summit in Seoul, November11, 2010. REUTERS/Jim Young

Seoul (Reuters) - Deutschland und die USA wollen auch nach den jüngsten Streitigkeiten über die Krisenpolitik weiterhin eng zusammenarbeiten.

“Das ist absolut notwendig”, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag vor einem Gespräch mit US-Präsident Barack Obama im Vorfeld des G20-Gipfels in Seoul. “Auf diesem wichtigen Treffen werden wir, glaube ich, auch gemeinsame Verantwortung übernehmen, damit das Signal, das von diesem Treffen ausgeht, eines ist, das das Wachstum weiter voranbringt”, sagte Merkel.

Obama sagte, Deutschland und die USA seien enge Partner in vielerlei Hinsicht. Er werde mit Merkel sowohl über die Afghanistan-Frage als auch über wirtschaftliche Themen sprechen. Er sei zuversichtlich, gemeinsam mit der Kanzlerin auf dem Weg zu einem nachhaltigen und ausgewogenen Wachstum voranzukommen.

Der Gipfel der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20) in Südkorea beginnt am Donnerstagabend und endet am Freitagnachmittag.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up