for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Weltnachrichten

Deutsche Kriegsschiffe zu Libyen-Einsatz in Malta

Valetta (Reuters) - Im Rahmen der deutschen Bemühungen zur Rettung von Deutschen und anderen EU-Bürgern aus Libyen sind drei Kriegsschiffe der Deutschen Marine in Malta eingetroffen.

Das große Versorgungsschiff “Berlin” sowie die Fregatte “Rheinland-Pfalz” liefen am Freitag den Hafen von Valetta an. Von dort sollen sie nach Angaben aus Militärkreisen möglicherweise noch am Abend zusammen mit der ebenfalls zu dem Verband gehörenden Fregatte “Brandenburg” in ihr Einsatzgebiet Große Syrte auslaufen.

Die Große Syrte ist eine weite Bucht, die sich östlich von Tripolis bis nach Benghasi erstreckt. Die Schiffe sollen zur Verfügung stehen, um die Evakuierungsaktionen zu unterstützen. Bislang haben die Bundeswehr mit zwei Transall-Flugzeugen und einem Airbus sowie die Lufthansa zahlreiche Deutsche aus Libyen herausgeholt.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up