Edition:
Deutschland

Märkte Nachrichten

Starkes Zeichen vom US-Arbeitsmarkt bringt Börsen in Schwung

Frankfurt Der stärkste Stellenaufbau in den USA seit zehn Monaten hat Europas Aktienanleger zum Wochenschluss in Kauflaune versetzt.

Globale Märkte

TABELLE-Europäische Kursgewinner und -verlierer der Woche

Frankfurt, 06. Dez Der Handelsstreit zwischen den USA und China hat die Börsen in der abgelaufenen Woche gebremst. Der Dax verlor ein halbes Prozent. Indizes +/- Stand Stand in 06.12.1 Vorwoc % 9 he Dax -0, 13.166, 13.236, 5 58 38 EuroStoxx50 -0, 3.690,9 3.703,5 3 8

Photo

Starkes Zeichen vom US-Arbeitsmarkt bringt Börsen in Schwung

Frankfurt Der stärkste Stellenaufbau in den USA seit zehn Monaten hat Europas Aktienanleger zum Wochenschluss in Kauflaune versetzt.

MÄRKTE-Zuversichtliche Signale im Zollstreit stützen Asiens Börsen

Frankfurt/Tokio, 06. Dez Hoffnungen auf eine Entspannung im Zollstreit zwischen den USA und China geben den asiatischen Börsen erneut Auftrieb. Der japanische Nikkei-Index stieg am Freitag um 0,2 Prozent auf 23.354 Punkte, und die Börse Shanghai gewann 0,4 Prozent auf 2912 Zähler. Genährt wurden die Spekulationen von der Äußerung des US-Präsidenten Donald Trump, die Verhandlungen mit China liefen gut. In Erwartung der US-Arbeitsmarktdaten am Nachmittag (MEZ) hielten sich vie

Schweizer Börse legt zu - Swiss Re nach Bereichsverkauf gesucht

Zürich, 06. Dez Gute US-Konjunkturdaten haben der Schweizer Börse zum Wochenschluss Schub verliehen. Der SMI gewann 0,9 Prozent auf 10.453 Punkte. Der stärkste Stellenaufbau in den USA seit zehn Monaten zeigte Händler zufolge, dass der US-Arbeitsmarkt in besserer Verfassung ist erwartet. Trotz des Schlussspurts verbuchte der Leitindex im Verlauf der gesamten Woche ein Minus von rund 0,4 Prozent.

Märkte

  • U.S.
  • Europa
  • Asien
  • Branchen

Branchenüberblick

Energie +0.68%
Rohstoffe +0.93%
Industrie +0.59%
Konjunktur abhängige Waren & Dienstleistungen +0.56%
Konjunktur unabhängige Waren & Dienstleistungen +0.87%
Finanzindustrie +0.54%
Pharma +0.97%
Technologie +0.28%
Telekommunikation -0.03%

Nachrichten aus der Wirtschaft

Schweizer Börse legt zu - Swiss Re nach Spartenverkauf gesucht

Zürich Gute US-Konjunkturdaten haben der Schweizer Börse zum Wochenschluss Schub verliehen. Der SMI gewann rund ein Prozent auf 10.463 Punkte. Der stärkste Stellenaufbau in den USA seit zehn Monaten zeigte Händler zufolge, dass der US-Arbeitsmarkt in besserer Verfassung ist erwartet. Trotz des Schlussspurts verbuchte der Leitindex im Verlauf der gesamten Woche ein Minus von rund 0,3 Prozent.