Edition:
Deutschland

Märkte Nachrichten

Neue Spannungen im Zollstreit setzen Börsen zu

Frankfurt Die erneuten Zolldrohungen von US-Präsident Donald Trump machen Anleger nervös.

Globale Märkte

MÄRKTE-Pfund fällt nach TV-Wahlkampfduell - Kleiner Vorteil für Labour

Frankfurt/London, 20. Nov Das Pfund Sterling hat nach der TV-Debatte von Großbritanniens Premierminister Boris Johnson und Oppositionsführer Jeremy Corbyn schwächer notiert. Die britische Devise gab am Mittwoch rund 0,1 Prozent auf 1,2903 Dollar nach.

Photo

Neue Spannungen im Zollstreit setzen Börsen zu

Frankfurt Die erneuten Zolldrohungen von US-Präsident Donald Trump machen Anleger nervös.

MÄRKTE-Neue US-Zolldrohungen setzen asiatischen Börsen zu

Frankfurt/Tokio, 20. Nov Erneute US-Zolldrohungen im Handelsstreit mit China haben Anleger an den asiatischen Börsen am Mittwoch verunsichert. In Japan fiel der Nikkei-Index um 0,6 Prozent auf 23.148 Punkte. Der breiter gefasste Topix-Index verlor 0,3 Prozent. In China notierte der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen ein Prozent schwächer. Im dem Handelskonflikt beharren beide Seiten trotz weiter laufender Gespräche offenbar auf ihren Positionen. US-Präs

Schweizer Börse geht die Puste aus

Zürich, 20. Nov Neue Verstimmungen zwischen den Regierungen in Peking und Washington haben die Schweizer Börse am Mittwoch gebremst. Nach dem Rekordlauf der Vortage notierte der SMI praktisch unverändert auf 10.362 Punkten. Auslöser war die Verabschiedung eines Gesetzes im US-Senat zur Stärkung der Protestbewegung in Hongkong. Einige Börsianer befürchten, dass die Entscheidung die Handelsgespräche erschwert oder gar zum Scheitern bringt.

Märkte

  • U.S.
  • Europa
  • Asien
  • Branchen

Branchenüberblick

Energie -0.26%
Rohstoffe -0.30%
Industrie -0.15%
Konjunktur abhängige Waren & Dienstleistungen +0.02%
Konjunktur unabhängige Waren & Dienstleistungen -0.30%
Finanzindustrie +0.09%
Pharma -0.07%
Technologie -1.02%
Telekommunikation +0.10%

Nachrichten aus der Wirtschaft