Edition:
Deutschland

Märkte Nachrichten

Börsen schnuppern Höhenluft - Dax flirtet mit Rekord

Frankfurt In der Hoffnung auf ein anziehendes Wachstum der Weltwirtschaft steigen immer mehr Anleger in den Aktienmarkt ein.

Globale Märkte

MÄRKTE-Dax mit zweithöchstem Schlusskurs seiner Geschichte

Frankfurt, 17. Jan Nachfolgend die Kurse ausgewählter Indizes zum Xetra-Handelsschluss am Freitag: Index-Stände 17:30 Plus/Minus 17.01.20 in Prozent Dax 13.526,13 +0,7 MDax 28.669,65 +0,7 TecDax 3.152,54 +0,7 SDax 12.542,22 +0,4

Photo

Börsen schnuppern Höhenluft - Dax flirtet mit Rekord

Frankfurt In der Hoffnung auf ein anziehendes Wachstum der Weltwirtschaft steigen immer mehr Anleger in den Aktienmarkt ein.

MÄRKTE-China weckt Konjunkturhoffnungen - Asiens Anleger greifen zu

Frankfurt/Shanghai, 17. Jan China hat mit seinen jüngsten Konjunkturdaten Wachstumshoffnungen an den Börsen geweckt. In Asien legten die Kurse zum Wochenschluss zu. Der japanische Nikkei-Index schloss am Freitag 0,5 Prozent fester bei 24.041,26 Zählern, nachdem er im Handelsverlauf auf den höchsten Stand seit Oktober 2018 gestiegen war. Auf Wochensicht gewann er zwei Prozent. Die chinesische Wirtschaft schaffte 2019 ein Wachstum von 6,1 Prozent - so viel wie Analysten erwartet ha

Schweizer Börse schafft neuen Rekord - Richemont gefragt

Zürich, 17. Jan Die Schweizer Börse hat am Freitag ein neues Allzeithoch markiert. Händler erklärten, gute Konjunkturdaten und Firmenergebnisse hätten dem Markt Schub verliehen. Der SMI legte 1,3 Prozent auf 10.837 Punkte zu. Im Handelsverlauf markierte das Börsen-Barometer bei 10.849 Punkten einen Rekordstand. In den USA wurden im Dezember so viele Wohnbauprojekte begonnen wie zuletzt vor 13 Jahren. Dazu kamen ermutigenden chinesischen Daten. Im Verlauf der gesamten Woche resultiert

Märkte

  • U.S.
  • Europa
  • Asien
  • Branchen

Branchenüberblick

Energie +0.55%
Rohstoffe +0.29%
Industrie +0.24%
Konjunktur abhängige Waren & Dienstleistungen +0.15%
Konjunktur unabhängige Waren & Dienstleistungen +0.32%
Finanzindustrie +0.08%
Pharma +0.67%
Technologie +0.44%
Telekommunikation +0.76%

Nachrichten aus der Wirtschaft

IWF - Handelsdeal von USA und China mildert globale Unsicherheit

Washington Die Unterzeichnung des Teilabkommens im Handelsstreit zwischen den USA und China wird nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) für einen Rückgang der Verunsicherung sorgen, die das globale Wirtschaftswachstum belastet hat.