Edition:
Deutschland

Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-Dax-Future zur Eröffnung fester

Europäische Aktien- und Eröffnungs- Veränderung Anleihe-Futures kurs absolut Dax-Future 13.499,50 +117,00 EuroStoxx50-Future 3.755,00 +28,00 Bund-Future 172,82 -0,21 Devisen aktuell Veränderung in Pro

MÄRKTE-Dax höher erwartet - Coronavirus bleibt Thema

Zum Abschluss der Börsenwoche wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Freitag höher starten. Am Donnerstag hatte ihn die Furcht der Anleger vor den wirtschaftlichen Folgen einer Ausbreitung des Coronavirus 0,9 Prozent ins Minus auf 13.388,42 Punkte gedrückt. Dieses Thema beschäftigt Investoren auch am Freitag. Sie fühlen sich an die Sars-Pandemie von 2002/2003 erinnert, bei der etwa 800 Menschen gestorben waren und die das Wachstu

MÄRKTE-Euro bröckelt während Lagarde-Pressekonferenz

Parallel zur Pressekonferenz der neuen EZB-Chefin Christine Lagarde ziehen sich weitere Anleger aus dem Euro zurück. Die Gemeinschaftswährung verlor am Donnerstagnachmittag bis zu 0,3 Prozent und war mit 1,1051 Dollar zeitweise so billig wie zuletzt vor gut sechs Wochen.

MÄRKTE-UBS-Analyst hält Tesla-Kursanstieg für übertrieben

Die Analysten der UBS sehen das rasante Überholmanöver von Tesla an der Börse kritisch. Der US-Elektroautopionier ist mit mehr als 100 Milliarden Dollar nun mehr wert als der weltgrößte Autobauer Volkswagen sowie die US-Hersteller General Motors und Ford zusammen. In den vergangenen drei Monaten hat sich der Tesla-Aktienkurs mehr als verdoppelt.

MÄRKTE-Italienische Wertpapiere gefragt - Anleger glauben an Regierung

Italiens Anleger schätzen die Chancen auf einen Fortbestand der Regierung in Rom wieder günstiger ein und greifen zu den Wertpapieren des Landes. Die Rendite der zehnjährigen Staatsanleihen sank am Donnerstag auf 1,274 Prozent von 1,352 Prozent, der italienische Leitindex legte gegen den europäischen Trend um 0,7 Prozent zu.