Edition:
Deutschland

Marktbericht USA

MÄRKTE-Rekord-November an US-Börsen

Die Hoffnung auf die rasche Zulassung eines Corona-Impfstoffs hat den US-Börsen kräftige Kursgewinne im November beschert. Zwar eröffnete der Dow-Jones-Index der Standardwerte am Montag 0,7 Prozent schwächer bei 29.696 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 verlor 0,2 Prozent auf 3631 Zähler. Auf Monatssicht legte er dennoch mehr als elf Prozent zu - so viel wie nie zuvor in einem November. Der Index der Technologiebörse Nasdaq stieg dagegen um 0,2 Prozent

MÄRKTE-US-Index Dow Jones schließt im Plus

An der Wall Street hat der Dow Jones am Freitag zugelegt. Der US-Leitindex gewann 0,1 Prozent auf 29.910,37 Punkte. Der technologielastige Nasdaq rückte 0,9 Prozent auf 12.205,85 Punkte vor und der breit gefasste S&P 500 legte 0,2 Prozent auf 3.638,35 Punkte zu. US-Staatsanleihen T-Bonds Kurs Veränderung Rendite Rendite aktuell absolut aktuell Vortag 10-jährige 10

MÄRKTE-Wall Street im Aufwind - Nasdaq auf Rekordhoch

Die Hoffnung auf eine rasche Überwindung der Coronavirus-Krise stützt die Wall Street am Tag nach dem US-Feiertag Thanksgiving. Die anhaltend hohen Infektionszahlen dämpften die Kauflaune allerdings. Die Leitindizes Dow Jones und S&P 500 stiegen zur Eröffnung des verkürzten Handels am Freitag um jeweils 0,3 Prozent. Der Technologie-Index Nasdaq gewann 0,8 Prozent und markierte mit 12.189,02 Punkten ein Rekordhoch

MÄRKTE-US-Index Dow Jones schließt im Minus

An der Wall Street hat der Dow Jones am Mittwoch nachgegeben. Der US-Leitindex verlor 0,6 Prozent auf 29.872,47 Punkte. Der technologielastige Nasdaq rückte 0,5 Prozent auf 12.094,40 Punkte vor und der breit gefasste S&P 500 büßte 0,2 Prozent auf 3.629,65 Punkte ein. US-Staatsanleihen T-Bonds Kurs Veränderung Rendite Rendite aktuell absolut aktuell Vortag 10-jährige

MÄRKTE-Tesla-Aktie fährt anderen US-Werten bei Handelsumsatz davon

Der geplante Einzug von Tesla in den US-Leitindex S&P 500 elektrisiert Anleger. Die Aktien des Elektroauto-Pioniers bauten ihrem Vorsprung als meist gehandelter Wert an der Wall Street seither noch aus. Die Ankündigung setze viele Fondsmanager unter Druck zusätzliche Tesla-Anteile zu kaufen, sagte Sahak Manuelian, Chef-Händler des Brokerhauses Wedbush. Aber auch viele Privatanleger greifen zu.