Edition:
Deutschland

Marktbericht USA

MÄRKTE-US-Index Dow Jones schließt im Plus

An der Wall Street hat der Dow Jones am Freitag zugelegt. Der US-Leitindex gewann 0,8 Prozent auf 28.004,89 Punkte. Der technologielastige Nasdaq rückte 0,7 Prozent auf 8.540,83 Punkte vor und der breit gefasste S&P 500 legte 0,8 Prozent auf 3.120,46 Punkte zu. US-Staatsanleihen T-Bonds Kurs Veränderung Rendite Rendite aktuell absolut aktuell Vortag 10-jährige 9

MÄRKTE-Hoffnung auf Handelsdeal treibt Wall Street auf Rekordhoch

Ermutigende Signale im Handelsstreit haben die US-Börsen am Freitag auf neue Höchststände gehievt. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte kletterte um 0,4 Prozent auf 27.885 Punkte, wie auch der breiter gefasste S&P 500, der auf 3107 Punkte stieg. Der Index der Technologiebörse Nasdaq legte ein halbes Prozent auf 8524 Punkte zu.

MÄRKTE-US-Index Dow Jones schließt kaum verändert

An der Wall Street hat der Dow Jones am Donnerstag sich kaum bewegt. Der US-Leitindex stagnierte bei 27.781,96 Punkten. Der technologielastige Nasdaq notierte kaum verändert bei 8.479,02 Punkten und der breit gefasste S&P 500 legte 0,1 Prozent auf 3.096,64 Punkte zu. US-Staatsanleihen T-Bonds Kurs Veränderung Rendite Rendite aktuell absolut aktuell Vortag 10-jährige

MÄRKTE -Wall Street schließt uneinheitlich

Die US-Börsen haben am Mittwoch uneinheitlich geschlossen. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte legte um 0,3 Prozent auf 27.783 Punkte zu. Der breiter gefasste S&P-500 erhöhte sich um 0,1 Prozent auf 3094 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq verringerte sich dagegen um 0,1 Prozent auf 8482 Punkte. (Büro New York, geschrieben von Birgit Mittwollen, redigiert von Elke Ahlswede. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnu