Edition:
Deutschland

Weltnachrichten

Schweizer Börse legt zu - Swiss Re nach Spartenverkauf gesucht

Gute US-Konjunkturdaten haben der Schweizer Börse zum Wochenschluss Schub verliehen. Der SMI gewann rund ein Prozent auf 10.463 Punkte. Der stärkste Stellenaufbau in den USA seit zehn Monaten zeigte Händler zufolge, dass der US-Arbeitsmarkt in besserer Verfassung ist erwartet. Trotz des Schlussspurts verbuchte der Leitindex im Verlauf der gesamten Woche ein Minus von rund 0,3 Prozent.